Fahrgastbetrieb ab 11.5. unter Auflagen

  • Nach der Betriebspause wegen der Coronavirus-Pandemie sollen die Fahrten mit dem Bürgerbus in verringertem Umfang am Montag, dem 11. Mai 2020, wieder aufgenommen werden.
  • Die jeweils dritte Tour am Vor- und Nachmittag fällt aus, so dass jeweils nur die erste und zweite Tour angeboten werden.
  • Es dürfen nur maximal drei Fahrgäste mit Mund-Nasenschutz während der Fahrten im Bürgerbus sein. Die Fahrgäste sitzen mit ausreichendem Sicherheitsabstand rechts, links und hinten.
  • Die Fahrgäste müssen sich am Tag zuvor von 10 - 13 Uhr bei Familie Poesthorst (05436/1800)  anmelden. Hat sich niemand zur Fahrt angemeldet, fährt der Bus nicht.

Der Bürgerbusverein bittet um Verständnis für diese Einschränkungen.

Kommentare sind deaktiviert